Rauhreif

Leichter Frost und Nebel verzaubert alles und hebt die Strukturen hervor.
Ein schwieriges Thema, wie ich finde, denn ich möchte das Harte, Kalte der Eiskristalle dabei herausgearbeiten, aber bei großen Blendenöffnungen zeichnen die Objektive meist recht weich.

pc040360_1 Weiterlesen

Weitere Bilder im Beitrag:
dscf0194_1pc040350_1dscf0208_1pc040335a_1pc040355_1

Bevor die Farben verschwinden

Am letzten Sonntag konnte man im Sonnenschein noch einmal die Herbstfarben auf sich wirken lassen.

pb271516 Weiterlesen

Weitere Bilder im Beitrag:
pb271520pb271523pb271528

Erster Advent

Morgens ein Spaziergang in der Herbstsonne …

dscf0166_1und nachmittags zur Kaffeezeit leuchtet bei uns die erste Kerze:

pb270335_1advent

 

November-Facetten

Gerade erste ien Woche her: buntes Laub und Sonne

dscf0078_1Heute: schon der zweite Tag nur mit Nebel

dscf0106_1Morgen: erster Advent …

Bildliche Umsetzung

Heute ist Totensonntag …

dscf0067_totensonntag

Hamburg bei leichtem Frost

Bei den Landungsbrücken: Der verzweifelte Versuch der Sonne, am frühen Nachmittag die Wolken zu durchbrechen, beschert die spannendsten Bilder.

dscf5817_1dscf5800_1dscf5809_sonnar90_1dscf5831_1

Zeiss Sonnar 90mm (Contax-G)

Dieses schöne Stück Altglas kann man mit einem Adapter, der den Ring für die manuelle Enrfernungseinstellung mitbringen muss, an die Fuji-X adaptieren. Nun ist ein trüber, graukalter Novembertag nicht gerade einladend zum Fotografieren, aber der Neuerwerb musste getestet werden.

dscf5750_1dscf5769_1

Blaue Stunde

Über die Dämmerung machen wir uns im Allgemeinen wenig Gedanken. Wir erfreuen uns an einem schönen Sonnenuntergang, aber ansonsten schenken wir dieser Zeit des Tages meist keine besondere Beachtung. Dabei ist das Licht ist um diese Jahreszeit mit der langen Dämmerungsphase tatsächlich interessant. Während das Gehirn versucht, in dem (relativ kleinen) aufmerksam betrachteten Bereich neutrale Farben vorzugaukeln, kann die Kamera nur versuchen, das Bild insgesamt abzugleichen. Und wenn es technisch gut funktioniert, kommt so etwas dabei heraus:

pb031501 Weiterlesen

Weitere Bilder im Beitrag:
pb031503pb031505pb031511pb031512pb031515

Oktobertag am Wildkogel

Mit dem ersten Oktoberwochenende waren die warmen Tage vorbei. Der Pinzgau und die Hohen Tauern begrüßten uns mit einer grauen Wolkendecke, die nur zwischendurch mal ahnen ließ, dass es dort über 2000 m Höhe Berge geben könnte. An einem der schöneren Tage fuhren wir von Neukirchen mit der Seilbahn auf den Wildkogel, um den Panoramaweg entlang zu wandern. Oben erwartete uns Schnee und ein kalter Luftzug.

pa050125 Weiterlesen

Weitere Bilder im Beitrag:
pa050131pa050138pa050141pa050143pa050152pa050153pa050156pa050158pa050163pa050170pa050180pa050186pa050199

Verhaltene Farben

dscf5660_1dscf5684_1