Tränendes Herz – wer hätte es erkannt?

Wenn im zeitigen Frühjahr die rotvioletten Triebe erscheinen, würde der eine oder andere sicherlich nicht vermuten, dass es das tränende Herz ist – sie haben eine eigene Schönheit.

Scharbockskraut

Ein bisschen versteckt unter den Sträuchern, aber da ist es wieder: das Scharbockskraut blüht sehr zeitig im Frühjahr. Eigentlich überlebt es im Garten nur da, wo grundsätzlich nicht gegraben, gehackt und geharkt wird, denn spätestens im Herbst ist nichts mehr davon zu sehen und der Gärnter könnte schnell mal zu gründlich sein.

Im Märzen der Bauer

… den Traktor anspannt, oder so. An diesem Wochenende scheint die Sonne so warm, dass die Bienen den Pollen der ersten Blüten sammeln können, ohne im Schatten zu frieren <zufriedenes Aufseufzen des Imkers>. Aber auch eine große Hummel aka Pulloverbiene ist auf den Krokussen unterwegs, und siehe da, der erste frühe Falter auf dem späten Winterschneeball!

Weser mit Telezoom

Spaziergang mit dem Olympus Telezoom 40-150mm F2,8 an der E-M5 zum Elsflether Sand. Ab und zu wurde die Sonne von Wolken verdeckt.

Das letzte Bild ist mit dem Olympus 75-300mm Zoom aufgenommen. Bei ausreichendem Licht liefert es gute Ergebnisse; hier bei 300mm sieht man, dass die Luftbewegung scharfe Bilder über große Entfernungen unmöglich macht.

Bremen mit dem Telezoom

Olympus bietet mit der Test&Wow-Aktion die Möglichkeit, Fotoequipment auszuprobieren. Eine schöne Sache: man hat Spass und muss (noch) kein Geld ausgeben. In diesem Falle habe ich bei Foto Bischoff in Bremen das Olmpus Telezoom 40-150mm F2,8 ausgeliehen und bin damit gleich durch die Stadt gelaufen.

  • Erster Eindruck: ganz schön viel Gewicht am zierlichen E-M5-Gehäuse.
  • Zweiter Eindruck: um Autofokus, Belichtung und Zeit-Blenden-Kombination muss man sich kaum Gedanken machen, denn es gibt keine Schwächen, die zu umgehen wären.
  • Und die Bildqualität: excellent.

Übrigens ist in der Serie unten ein Foto enthalten, das ich mit dem Reisezoom 14-150mm aufgenommen habe, weil es gerade so passte. Es spielt in einer anderen Liga, ganz klar, ist dafür aber sehr handlich und praktisch, sofern genügend Licht zur Verfügung steht.

Weiterlesen

Weitere Bilder im Beitrag:

Regenbogen

… am schönsten vor schwarzen Wolken:

E-M10-II Fotostory

Was man so mit der kleinen Olympus machen kann … hier eine vielen Varianten der „Fotostory“:

Romantische Stimmung im Bahnhof

Auch ein Bahnhof kann durch die orangerot aufgehende Sonne verzaubert werden:

4 Grad Celsius und Sonne

Grauen Himmel hatten wir lange genug. Das demonstrieren auch die Bremer, die an der Schlachte die Sonne genießen, auch wenn es nur wenige Grad über Null ist.

Maus in Thymian

Ein würziges Versteck. Von hier aus sind es etwa vier Meter bis zum Vogelfutterplatz.