Vikøyri und Vikafjell

Die Kommune Vik liegt am Sognefjord in Norwegen. Ihr Zentrum ist der Ort Vikøyri. Hier sind einige alte Fischerhäuser in unmittelbarer Nähe zum Fjord erhalten geblieben, es findet sich hier und da noch ein interessantes Haus mit Verzierungen, schöne Rosen und die Hopperstad-Stabkirche, aber ansonsten ist der Ort eher „normal“. Hervorzuheben ist allerdings, dass es hier ein Ladengeschäft der Molkerei Tine gibt, mit kleinem Restaurant. Wer mag, sollte den Käseteller bestellen, der liebevoll angerichtet wird und die ganze Palette bis zum Gamalost erschließt.


Kurz hinter dem Ort fährt man auf das Vikafjell. Ein Tunnel gehört natürlich auch dazu … Und am Ende geht es auch wieder bergab, zum Schluss mit einigen langen Kehren in Myrkdalen hinein.
Also irgendwie typisch, finde ich. Und über das Wetter muss man nicht reden – es hat ja nicht geregnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.