HNY 2018

Kurz nach Mitternacht begann es mit starkem Raketenbeschuss … wovon am Neujahrsmorgen nur noch ein wenig Pappe übrig ist

Dass es den ganzen Silvestertag geregnet hat, kann man auf dem ehemaligen Maisacker sehr gut erkennen – total verdichteter Boden  🙁

Der Neujahrsmorgen beschert uns hier nun aber Sonne und die Schneeheide blüht ohne Schnee

Unsere Wellensittiche schauen aus dem Fenster. Am Samstagabend hatte Joschi (der grüne, 9 Jahre alt) noch einen solchen Durchhänger, dass er sich stundenlang nicht mehr auf der Stange halten konnte, aber jetzt geht’s wieder

Zum Mittag gibt es Kartoffeln und Romanesco mit Bechamelsauce. Letztere aus dem Kochbuch Mutters leckerste Saucen (Regionalia Verlag). Lecker!

(Romanesco im Bild noch im rohen Zustand)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.